Manly und unsere Wohnung

Aufgrund von einigen Anfragen hier nun mal ein paar Details von unserem tollen Zimmer. Also wir wohnen in einem Einfamilienhaus mit dem Vermieter Andrew und seiner Tochter Michelle sowie einem anderen Untermieter, z.Z. den Peruaner Angelo und mit der Katze von Andrew, Tango zusammen. Unser Zimmer befindet sich gleich wenn man in das Haus reinkommt auf der rechten Seite. Wir haben ein großes Bett, einen noch größeren Kleiderschrank, eine Kommode, einen Spiegel und einen Schreibtisch in unserem Zimmer. Auf den Bildern seht ihr diese auch. Außerdem haben wir jetzt für die kalten Tage auch einen richtige Heizung von meinem Chef bekommen. In den Häusern ist es immer sehr kalt auch wenn es draußen schön warm ist.

Außerdem seht ihr auch auf den Bilden die Küche, die wir mit den anderen teilen, sowie den kleinen Garten wo wir meisten in der Sonne sitzen.

Außerdem gibt es noch ein Gemeinschaftszimmer, wo wir fernseh’n schauen können oder Small Talk mit den anderen Mitbewohnern machen.

Neuerdings hat sich auch Tango, die Katze an uns so gewöhnt, dass sie sogar schon mal bei uns im Bett geschlafen hatte, als ich krank zu Hause lag. Manchmal ist sie auch so nett, dass sie uns am morgen um 5 oder 6 Uhr weckt, indem sie an unserer Fensterscheibe kratzt. Ist das nicht lieb 🙂

Naja alles in allem ist es ganz schön und ich hoffe dass ich mit diesem Beitrag alle Fragen bezüglich unserer Wohnung klären konnte.

Leider sind es jetzt nur noch 4 Wochen, die wir hier verweilen und dann geht unsere Reise auch schon weiter. Mehr dazu aber in den hoffentlich baldigen Artikeln.

Liebe Grüße aus dem kalte Manly
Ulf und Judith

1 Comment

  1. Jeanette · August 4, 2009

    Geil freu,ich nehme die Katze zur Untermiete,aber hübsch habt ihr es da.Dann nutzt mal noch eure vier Wochen und denkt an meinen Surfer,der wird ja wohl noch ins Gepäck passen!!!

    Vermiss euch

Leave a Reply