50h Reise – aber das Haar sitzt!

Wie schon gestern kurz erwähnt, hatten wir unseren eigentlichen Zug in Berlin nach Frankfurt/Main um 1 Minute verpasst dank der Bedienung von Le Crobac. Na ja, haben wir eben den besseren ICE 10 Minuten später genommen! Der Schaffner hat es auch toleriert! 😉

Dann hieß es warten, warten, warten und irgendwann sind wir nach Singapur geflogen und irgendwann sind wir auch wirklich dort gelandet. Im übrigen ist Quantas echt eine Top-Airline – individuelles Entertainment-Programm, sehr gutes und viel Essen, große Getränkeauswahl, freundliche Bedienung – wirklich top! Judith hatte sogar teilweise Ihre Flugangst vergessen! 😉

Das Erste was in Singapur uns auffiel, waren die tropischen Temperaturen samt der Luftfeuchtigkeit. Der Airport ist auch sehr gemütlich, ruhig und nett (Teppich und kostenlos Internet!) und längst nicht so ein Rohklotzbau wie man es aus Europa gewohnt ist. Hier ein paar Bilder.

Der Flug nach Darwin kam dann auch irgendwann und durch die Erschöpfung unserer langen Reise, konnten wir auch dort wieder schlafen. Früh um vier sind wir dann  in Darwin glücklich und unversehrt gelandet. Die Einreise ging auch schnell und ohne Probleme von statten.

Viele Liebe Grüße aus dem immer noch 35°C heißen Darwin!

Leave a Reply